Finanzen, Verwaltung & Bau

Kirchensteuer und Diözesanbudget

Kirche und Finanzen - ein spannendes Thema, das den einen oder anderen zuweilen auch zu kritischen Fragen bewegt. Das Dezernat Finanzen, Verwaltung und Bau steht permanent im Kontakt mit Kir­chensteuerzahlern, die sich mit Fragen unterschiedlichster Art an uns wenden. Der direkte Kontakt und der Dialog mit Ihnen sind uns besonders wichtig. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, transparent und umfassend darüber zu informieren, was mit Ihrer Kirchensteuer geschieht. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Ihr Beitrag "ankommt" - und dadurch zahlreiche Aktivitäten kirchlichen Lebens erst ermöglicht werden.

Die Gestaltung der Veränderungen in Kirche und Gesellschaft ist eine wesentliche Frage bei der sinnvollen Verwendung der Kirchensteuer.

Dabei gilt es, das Ganze der Kirche im Bistum Limburg im Blick zu behalten, aber auch die vor Ort bestehenden Bedürfnisse und Notwendigkeiten, soweit das möglich ist, zu unterstützen.

Mit unserer Broschüre möchten wir allen Interessierten einen möglichst breiten Überblick zu Grundlagen und Verwendung der Kirchensteuer - einer begrenzten Ressource - ermöglichen.

Wir hoffen, dass Ihnen die Kirchensteuerbroschüre dazu die notwendigen Einblicke gibt und wünschen Ihnen eine informationsreiche Lektüre.

Mit besten Grüßen

Gordon Sobbeck
Finanzdezernent

Diözesanbudget und Kirchensteuer 2015

Investition
Vorsorge
Kontinuität

Kirchensteuer 2013

sparen
erneuern
zukunftsfähig machen

Kirchensteuer 2014
(Aktualisierung)

investieren
konsolidieren